Workshop 5:


„DUDE – Du und deine Emotionen“ – das Würzburger Präventionsprogramm zu selbstverletzendem Verhalten und Suizidalität


Referent: Alexandra Seidel

Freie Plätze: 30 (jetzt anmelden)
Fast alle psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter haben gemeinsam, dass die Fähigkeit zur Regulation von Gefühlen - vor allem unter emotionalem Stress und Belastung - beeinträchtigt ist. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie Würzburg entwickelte deswegen nach aktuellem Stand der Wissenschaft das Schultraining „DUDE“. In diesem sollen Schüler*innen der 6. und 7. Jahrgangsstufe lernen, ihre Emotionen zu regulieren und Stress zu bewältigen, um so selbstverletzenden Verhaltensweisen und Suizidalität vorzubeugen. Ziel des Workshops ist es, einen Einblick in Hintergrund und Studiendesign der Wirksamkeitsstudie des Schultrainings zu geben. Zudem soll der Aufbau des Schultrainings präsentiert, sowie ausgewählte Übungen des Manuals durchgeführt werden.