Workshop 1:


Familienklasse – Ein präventives Projekt zur Unterstützung für Kinder und Eltern in der Schule stellt sich vor


Referent: Christian Scharfe

Freie Plätze: 30 (jetzt anmelden)
Für viele Kinder und ihre Eltern ist die Schulsituation an der Grundschule belastenend und konflikthaft. Oftmals ist der schulische Erfolg der Kinder bedroht. Aus Schuldgefühlen resultierent ziehen sich Eltern aus dem schulischen Umfeld zurück. Eine Kooperation zwischen Eltern und Lehrkräften scheint kaum noch möglich. An dieser Stelle setzt das Projekt Familienklasse an. Die Grundlage für die gelingende Zusammenarbeit zwischen Kindern, Eltern und Lehrkräften bildet die Methode der Multifamilientherapie. In dem Workshop werden wir die Konzeption und Wirksamkeit der Familienklasse als präventives Angebot an der Schule vorstellen. Im Lahn-Dill-Kreis bieten wir seit 10 Jahren Familienklassen an mittlerweile 13 Schulen an und können von sehr positiven Ergebnissen berichten.