Workshop 12:


Möglichkeiten und Grenzen jugendamtlichen Handels (entfällt leider!!!!)


Referent: Hermann Gabel, Evelyn Bordon-Dörr

Freie Plätze: 0
In Impulsreferaten wird das jugendamtliche Handeln im rechtlichen, fachlichen und methodischen Kontext kurz beschrieben. Die psychosozialen Handlungsfelder und der Blick auf die Hilfelandschaft im SGB VIII eröffnet. Anhand von Praxisbeispielen sollen die Teilnehmer_innen in Kleingruppen die Möglichkeiten und Grenzen des jugendamtlichen Handelns als Kinderschutzbehörde, Erstanlaufsstelle für Beratung und Bedarfsfeststellungsinstanz in Hilfeplanverfahren erfassen.