Workshop 14:


Grenzsetzende Erziehung in der geschlossenen Unterbringung


Referent: Prof. G. Adams

Freie Plätze: 17 (jetzt anmelden)
Im Workshop wird das Konzept der “Grenzsetzenden Erziehung“ der geschlossenen Clearingstelle Würzburg und des Jugendhilfezentrums München vorgestellt. Es wird erörtert, wie diese Maßnahmen Freiheit für die jungen Menschen ermöglichen. An konkreten Situationen werden wirksame Interventionen in Alltagssituationen  im stationären Setting erarbeitet. Die Teilnehmer sollen ihre Erfahrungen mit Konflikten, mit aggressiven Verhalten und mit Regelverletzungen einbringen. Auch die Arbeit mit Eltern nach dem Konzept der Neuen Autorität wird im Workshop praxisnah präsentiert.