Herzlich willkommen!

… auf der Homepage der Würzburger Fachtagung!

Die nächste Würzburger Fachtagung „Kinder- und Jugendpsychiatrie & Kinder- und Jugendhilfe“ findet am 25. September 2017 unter dem Titel Entwicklung, Transition und psychische Erkrankungen statt.

Der gewählte Schwerpunkt in diesem Jahr liegt auf den Herausforderungen für die Versorgungssysteme, die im Zusammenspiel zwischen individuellen Entwicklungsphasen und psychischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen bestehen.  Entwicklungsübergänge sind besonders anfällig für Störungen und können unter bestimmten Bedingungen mit psychischen Erkrankungen einhergehen. Psychiatrische Erkrankungen wiederum erfordern je nach Entwicklungsalter der Betroffenen spezifische Interventionen.

Zu Beginn der Fachtagung werden zwei  Impulsvorträge die Bedeutung traumatischer Erfahrungen  für die kindliche Entwicklung und entwicklungsspezifische Besonderheiten psychischer Erkrankungen beleuchten.

Für den Nachmittag konnten Referenten für praxisorientierte Workshops zu Themen wie z.B. frühkindliche Regulationsstörungen, Schnittstellen zwischen Jugendhilfe und KJPPP oder Therapie bei selbstverletzendem Verhalten gewonnen werden.

Sobald die Vorbereitungen der Fachtagung abgeschlossen sind, erhalten Sie nähere Informationen auf dieser Homepage.

Wir möchten Sie herzlich zur 19. Würzburger Fachtagung am 25.09.2017 einladen und freuen uns auf Ihren Besuch!

Für das Fachtagungsteam: Prof. Dr. M. Romanos, Prof. G. Adams, Dr. N. Beck, M. Holler, Fr. Hübner, H. Fröhlich und Dr. A. Vloet